Gefahrguteinsatz

🚒---- Einsatz 48/2020----🚒
⏱ Alarm: 09:07 Uhr
📆 Datum: Samstag, 12.09.2020
🗒 Einsatzmeldung: Hilfe- Gefahrgut
🌍 Einsatzort: Jena-Süd
🚒 Fahrzeuge: CBRN-ErkW, GW Dekon P, LF20Kat.-s.
👨‍🚒 Kräfte: 0/3/9//12
⏱ Einsatzende: 09:50 Uhr
 
Weiterhin im Einsatz waren:
BerufsFeuerwehr Jena
 
Am Samstag stand eine Einsatzübung zusammen mit der Berufsfeuerwehr auf dem Plan. Ziel sollte es sein das Zusammenwirken der Kräfte im Gefahrguteinsatz zu trainieren und Arbeitsabläufe zu festigen.
Bereits im Vorfeld trafen sich die Kameraden um sich vorzubereiten. Mit Erhalt des Einsatzauftrages besetzten wir die Fahrzeuge und machten uns auf den Weg in den Jenaer Süden zu einem großen Industriebetrieb.
Vor Ort erhielten die Einheitsführer ihre Einsatzaufträge vom Einsatzleiter.
Mit dem CBRN Erkundungswagen wurde der Abschnitt "Messen" gebildet, hier bestand die Aufgabe ein Messchema zu erstellen und die entsprechenden Messungen im Anschluss auszuführen.
Der GW Dekon P und unser LF bildeten den Abschnitt "Dekon". Nach Auswahl eines geeigneten Platzes wurde der Dekontaminationsplatz eingerichtet und betrieben.
Nach Abschluss der Übung konnten wir uns noch das Gefahrstofflager und deren Sicherheitseinrichtungen ansehen.
 
/CP
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Gasaustritt

🚒---- Einsatz 42/2020----🚒
⏱ Alarm: 20:46 Uhr
📆 Datum: Samstag, 15.08.2020
🗒 Einsatzmeldung: Hilfe Gas
🌍 Einsatzort: Jena-Zentrum
🚒 Fahrzeuge: CBRN-Erkunder, GW-Dekon P,
LF 20 Kat.-S. (Sitzbereitschaft im GH)
👨‍🚒 Kräfte: 0/3/11//14
⏱ Einsatzende: 21:10 Uhr
 
Weiterhin im Einsatz waren:
BerufsFeuerwehr Jena
NEF DRK Kreisverband Jena Eisenberg Stadtroda e.V.
RTW DRK Kreisverband Jena Eisenberg Stadtroda e.V
RTW Berufsfeuerwehr Jena
Polizei
 
/CS
 

Gasaustritt

🚒---- Einsatz 35/2020 ----🚒

Alarm: 11:29 Uhr
📆 Datum: Mittwoch, 15.07.2020
🗒 Einsatzmeldung: Hilfe-Gas
🌍 Einsatzort: Jena-Zentrum
🚒 Fahrzeuge: CBRN-ErkW, GW Dekon P, LF20 Kat.-s.
👨‍🚒 Kräfte: 0/3/9//12
Einsatzende: 13:45 Uhr

Weiterhin im Einsatz waren:
BerufsFeuerwehr Jena
Freiwillige Feuerwehr Jena-Zwätzen

Zu einem unkontrollierten Gasaustritt wurden wir als Komponente des Gefahrgutzuges alarmiert.
Bei Umfüllarbeiten an einer im Rückbau befindlichen Tankstelle im Jenaer Zentrum kam es zu einem unkontrollierten Austritt von Propangas. Da es sich bei diesem Gas um einen hochentzündlichen Stoff handelt, wurden vorsorglich die angrenzenden Bereiche evakuiert.
Unsere erste Aufgabe bestand darin, die Evakuierten an Sammelplätze zu führen, zu registrieren und zu betreuen.
Im Verlauf wurden dann vier Messtrupps aus Kräften der FF Zwätzen und uns gebildet. Der Einheitsführer des CBRN-Erkundungswagen übernahm den Abschnitt "Messen". An verschiedenen Punkten wurde nun festgestellt, ob eine Gefährdung in der Umgebung der Leckage bestand. Dies konnte relativ schnell ausgeschlossen werden, lediglich im Bereich der Leckage bestand Explosionsgefahr. Dieser Bereich wurde ausgiebig belüftet und immer wieder Kontrollmessungen durchgeführt.
Nach der erfolgreichen Belüftung konnte mit dem Abpumpen des Propangases begonnen werden.
Die Besatzung des Löschfahrzeuges übernahm während der Maßnahmen die Sicherstellung des Brandschutzes.
Nach gut 2 Stunden konnten wir die Einsatzbereitschaft auf der Wache wiederherstellen.
/CP

Gasgeruch

🚒---- Einsatz 34/2020 ----🚒

Alarm: 07:11 Uhr
📆 Datum: Mittwoch, 08.07.2020
🗒 Einsatzmeldung: Gasgeruch
🌍 Einsatzort: Jena-Wenigenjena
🚒 Fahrzeuge: CBRN-ErkW, GW Dekon P, LF20 Kat.-s.
👨‍🚒 Kräfte: 0/2/5//7
Einsatzende: 17:55 Uhr

Weiterhin im Einsatz waren:
BerufsFeuerwehr Jena

Bereits am Mittwoch wurden wir zu einem unklaren Geruch nach Wenigenjena alarmiert.
Die parallel alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr konnten aber schnell Entwarnung geben, da vor Ort keine Feststellung gemacht werden konnte. Somit wurde der Einsatz für uns noch auf der Anfahrt abgebrochen.
/CP 

 
 

Gasgeruch

🚒---- Einsatz 31/2020 ----🚒

Alarm: 14:16 Uhr
📆 Datum: Freitag, 19.06.2020
🗒 Einsatzmeldung: Gasgeruch
🌍 Einsatzort: Jena-Wenigenjena
🚒 Fahrzeuge: CBRN-ErkW, Dekon P, LF20 Kat.-s
👨‍🚒 Kräfte: 0/3/8//11
Einsatzende: 15:00 Uhr

Weiterhin im Einsatz waren:
BerufsFeuerwehr Jena

Als Teil des Gefahrgutzuges alarmierte uns die zentrale Leitstelle Jena am Freitagnachmittag zu Gasgeruch in einem Wohnhaus in Wenigenjena. Die Kräfte vor Ort konnten sehr schnell Entwarnung geben. Aller Wahrscheinlichkeit nach war falsche Wahrnehmung ursächlich. Noch auf Anfahrt konnten wir den Einsatz abbrechen.

/CP

  • 1
  • 2

letzte Einsätze

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Adresse

Freiwillige Feuerwehr Jena-Mitte
Am Anger 28
07743 Jena

+49 (0)3641-404238
info@ff-jena-mitte.de
jugend@ff-jena-mitte.de
verein@ff-jena-mitte.de

Mittwoch 17:00 - 20:00
(wöchentlicher Ausbildungsdienst)

Intern